Über uns

 

Zentrum für Präklinische Forschung

– Unser Know-how für Ihr Forschungsvorhaben

 

Das Zentrum für Präklinische Forschung (ZPF) bietet Ihnen durch fachgeschultes Personal:

Tierschutzservice

Beratung bei der Planung (insbesondere im Hinblick auf die Verwendung von Alternativmethoden), professionelle Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Projekten sowie die tierschutzgerechte Umsetzung von Forschungsvorhaben.

 

Tierpflege

Die artgerechte Haltung, Versorgung und Ernährung der Tiere hat für uns höchste Priorität. Tierärzte, Tiermedizinische Fachangestellte und Tierpfleger/innen kümmern sich gemeinsam um ihre Betreuung.

 

Ausbildung und Training im Sinne des 3R-Prinzips

Organisation und Durchführung von Aus-, Fort- und Weiterbildungskursen für Wissenschaftler und alle versuchstierkundlich tätigen Personen für die strenge und tierschutzgerechte Umsetzung von Forschungsprojekten.

 

Projekte für den Tierschutz

Durchführung von Projekten zur Förderung des Tierschutzes in der Versuchstierkunde und im landwirtschaftlichen Nutztierbereich.

 

FRAGEN UND ANTWORTEN ZUM VERBUNDPROJEKT "WIRKSAMKEIT DER SCHMERZAUSSCHALTUNG DURCH LOKALANÄSTHESIE BEI DER FERKELKASTRATION"