Aktuelles

Aktuelle Informationen, Preise und Auszeichnungen

  • Habilitandenkolloquium am 10. März 2020

  • Die Antragsskizze zum DFG Graduiertenkolleg „Immune Master Switches in Allergies and Autoimmune Diseases“, Sprecher: Prof. Tilo Biedermann, wurde zum Vollantrag zugelassen.

  • Das Institut für Allgemeinmedizin und Versorgungsforschung erhielt am 28.1.2020 einen Zuwendungsbescheid in Höhe von knapp 805.000 Euro vom BMBF: Fördermittel zum Aufbau eines hausärztlichen Forschungsnetzwerks - BayFoNet. Damit soll strukturierte Forschung in hausärztlichen Praxen ermöglicht werden. Ziel ist es, dass alle allgemeinmedizinischen Lehrstühle in Bayern gemeinsam ein großes Forschungsnetzwerk entwickeln, das gesamte Fördervolumen beläuft sich auf 2,5 Mio. Seitens der TU ist auch das MSZ beteiligt, das MSZ führt bayernweit die Qualifikationsmaßnahmen für die hausärztlichen Praxen durch.

  • Herrn Prof. Dr. Wolfgang Koenig, Klinik für Herz- und Kreislauferkrankungen, Deutsches Herzzentrum München, wurde von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung e.V. der Paul-Morawitz-Preis 2020 verliehen. Dieser Preis ist der höchste Preis für wissenschaftliche Leistungen der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie.

  • Herrn Dr. Andreas Ranft, Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, wurde durch das DFG-Programm „Klinische Studien“ für seinen Antrag „Anästhesioloigsche Versorgung während endovaskulärer Behandlung des akuten ischämischen Schlaganfalls“ Mittel bis zur Höhe von 2.146.312 Euro zuzüglich 472.000 Euro Programmpauschale für 36 Monate bewilligt.

  • Frau Prof. Dr. Christina Zielinski hat den Paul Langerhans Preis 2020 erhalten. Dieser mit 15.000 Euro dotierte Preis wird speziell an hochqualifizierte dermatologische Wissenschaftler/ Wissenschaftlerinnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vergeben, die sich in der Mitte ihrer akademischen Karriere befinden und sich durch kontinuierliche, erstklassige und innovative dermatologische Forschungstätigkeit im Verlauf der letzten Jahre auszeichnen.

Stellenausschreibungen

 

Berufungen:

 

Als Bewerber eines Berufungsverfahrens verwenden Sie bitte dieses deutschsprachige Formular oder alternativ den Bewerbungsbogen in englischer Sprache, bei Fragen steht Ihnen Frau Kircher gerne zur Verfügung